Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1.) Bestellungen:

Bestellungen sind mit dem zur Verfügung stehenden Internetshop möglich.

 

Mit Abschluss des Bestellvorganges können Sie sich eine Eingangsbestätigung ausdrucken.

 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, per E-Mail, Fax oder Telefon die gewünschten Artikel in

entsprechender Menge aufzulisten. E-Mailadresse: lenes.kerzenhaeusl@t-online.de

  

Lene’s Kerzenhäusl  Rohrmünz 23 94539 Grafling

 

2.) Versand:
Der Versand erfolgt über DHL.
Die angegebene Adresse ist grundsätzlich die Lieferadresse. Der Versand an abweichende Lieferadressen ist möglich wenn dies eindeutig aus dem Auftrag ersichtlich ist.

 

Der Versand erfolgt schnellstmöglich, in der Regel innerhalb 2-3 Werktagen, sofern die Ware verfügbar ist. Sollte es zu Verzögerungen beim Versand kommen, die in der Verantwortung von Lene's Kerzenhäusl liegen (z.B. Ware kurzfristig nicht verfügbar) teilt dies Lene's Kerzenhäusl dem Kunden mit.

 

Verzögerungen durch die DHL bedingt sind durch den Kunden selbst bei der DHL zu reklamieren. Zu diesem Zweck teilt Lene's Kerzenhäusl dem Kunden auf Anfrage die Sendungsnummer mit.

 



Bestellungen innerhalb und außerhalb Deutschland:

Für Sendungen im Inland berechnen wir Verpackung und Lieferung pauschal mit 6,90 €. Ab einem Bestellwert von 200,-- € entfallen die Lieferkosten (nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands).

Lieferung und Versand erfolgen als versichertes Paket oder Päckchen. Für Schäden, die während des Transportes entstehen, können wir keine Haftung übernehmen. Schadhafte Sendungen sind sofort beim Zusteller zwecks Schadensfeststellung zu reklamieren. Lassen Sie sich ggf. den Schaden schriftlich bestätigen.

 

Nur dann ist ein Kostenersatz des Schadens gewährleistet!

 

Versandkosten für Sendungen ins Ausland finden Sie im online-shop unter Versandinformationen.

 

3.) Umtausch- und Rückgaberecht:
Für alle bestellten Artikel gewähren wir ein Umtausch- und Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt. Warenrücksendungen sind grundsätzlich nur ungebraucht möglich. Der Rücksendung muss ein Lieferschein beigefügt sein, worauf die Artikel, Menge und der Grund der Rücksendung vermerkt sind.
Bitte frankieren Sie die Rücksendung ausreichend.

 

 

4.) Geschäftsbedingungen:
Wir versenden nur gegen Zahlung per Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Paypal oder auf Rechnung. Das Recht auf Vorkasse zu bestehen bleibt beim Versand auf Rechnung unberührt.

 

Wir sind stets bemüht die bestellten Artikel schnellstmöglich zu versenden. Dennoch ist es in Einzelfällen, vor allem in der Weihnachtszeit möglich, dass ein Artikel kurzfristig ausverkauft ist und neu produziert werden muß. In diesem Fall kann die Lieferzeit bis zu 2 Wochen betragen.

Bei dringenden Terminbestellungen empfehlen wir, den Termin bei der Bestellung anzugeben.
Die Preisangaben sind verbindlich. Die angegebenen Gewichte, Volumen, Farben und Motive sind durch die Handarbeit bedingt leicht differierend. Die angegebenen Preise in unseren Katalogen und Preislisten sind Endpreise einschließlich der jeweils zum Zeitpunkt der Lieferung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für mögliche Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

 

 

 

5.) Gerichtsstand:
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Deggendorf.

 

6.) Widerrufsrecht
Sie haben als Verbraucher das Recht, Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zu widerrufen. Wir übernehmen keine Kosten der Warenrücksendung. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Lene´s Kerzenhäusl

 

 Rohrmünz 23

 

94539 Grafling

 

7.) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind ohne vorherige Rücksprache nicht auf unsere Kosten zurückzusenden.